Schwimmen: Regionale Nachwuchsmeisterschaften 17. – 18.02.2018 in Chur

53 Podestplätze in Chur für den SVSW 

Der Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach tritt an den Regionalen Nachwuchsmeisterschaften in Chur sehr selbstbewusst auf und kehrt mit 15 Gold-, 24 Silber- und 14 Bronzemedaillen aus Chur zurück.

 

6 Athletinnen und 4 Athleten qualifizierten sich direkt für den Jugendcup Final der U12-16

 

Nina Ammann U-15

100m Rücken 1:08.50, 400m Freistil 4:46.39, 200m Lagen 2:32.03, 100m Freistil 1:01.68

Sawanya Holenstein U-16

400m Freistil 4:47.30

Larissa D’Hondt U-14

100m Rücken 1:11.35, 100m Delfin 1:11.45, 200m Lagen 2:36.81, 100m Freistil 1:04.90

Sina Stark U-14

100m Delfin 1:19.20

Tanja Auer U-13

100m Brust 1:28.33

Katherina Hibbeln U-13

200m Lagen 2:52.72

 

Marius Toscan U-16

100m Brust 1:10.15, 100m Rücken 1:01.79, 400m Freistil 4:09.52 100m Delfin 59.78, 200m Lagen 2:11.03, 100m Freistil 56.33

Florin Parfuss U-16

100m Brust 1:10.05, 100m Rücken 1:07.01, 400m Freistil 4:28.75, 100m Delfin 1:00.62, 200m Lagen 2:16.22, 100m Freistil 56.47

Eder Gerdes U-14

100m Rücken 1:07.46, 400m Freistil 4:30.34, 100m Delfin 1:06.29, 200m Lagen 2:24.212, 100m Freistil 1:00.06

Timo Bruggmann U-13

100m Brust1:19.01, 400m Freistil 4:44.31, 200m Lagen 2:35.24, 100m Freistil 1:02.34

 

Die Starke Leistung wurde durch weitere Medaillengewinner abgerundet:

Tobias Müller (Junioren) , Nico Siebenmann U-15, Livio Schaefe U-14, Medea Schillig U-15.

 

Chef Coach Gabriel Schneider zog eine positive Bilanz: „Das Zwischenziel der Qualifikation konnte erreicht werden“. Weiter lobte er den sehr guten Mannschaftszusammenhalt und den guten Formstand der National- und Regionalkaderathleten im Team des SVSW.

 

© 2017 SVSW