, Toscan Armin

Schweizer Einsätze an den Open Water Spanischen Meisterschaften vom 20. bis 22. Mai 2022

Hibbeln und Schreiber schwimmen unter die Top 20

An den Offenen Spanischen Meisterschaften im katalanischen Banyoles/ Spanien konnte sich eine engagierte Schweizer Delegation mit der internationalen Konkurrenz messen. Nationaltrainerin Open Water Elena Nembrini sagt: « Es war sehr gut organisiert, eine ideale Vorbereitung auf die Junioren-EM.» Am ersten Tag war Christian Schreiber vom Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach über 10 Kilometer im Einsatz. Die erste 5 Kilometer-Runde absolvierte er in schnellen 54 Minuten, mitten mit der Spitzengruppe. Danach verlor er den Anschluss und beendete den Wettkampf auf dem 19. Rang in 1:54.3. Das Rennen gewann Olympiasieger Florian Wellbrock/ DE in 1:48.3. Schreiber und sein Coach Gabriel Schneider waren sehr zufrieden mit dem Resultat. Für Teamkollegin Katharina Hibbeln/ SVSW war es der letzte Test vor den European Junioren Open Water Championships, Setubal in Portual vom 3. bis 5. Juni, sie schwamm über die 7.5 KM auf den 14. Rang in 1:37.29.

Christian Schreiber, Katharina Hibbeln (FOTO: Swiss Aquatics)