Nationale Qualitätslizenz

Die Schwimmschule des Schwimmvereins St. Gallen-Wittenbach wurde unter der Leitung von Rebecca Marti und Marion Parfuss mit dem nationalen Qualitätslabel vom Schweizerischen Schwimmverband (SSCHV) der international und national anerkannte Fachverband der Schweiz für die aquatischen Sportarten (Aquatics Sports) ausgezeichnet. 

Darauf sind wir sehr stolz, denn eine nationale Qualitätslizenz wird nur dann vergeben,
wenn neben den wichtigen Qualitätsanforderungen im methodischen, technischen Bereich,
auch das zentrale Thema der Sicherheits- und Präventionsmassnahmen bei der Durchführung des Unterrichts und bei der Ausbildung der Kinder ausreichend Beachtung geschenkt wird.

Dies ist einmalig in der Ostschweiz und zeigt auf, dass dem Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach neben dem Leistungsschwimmen (offizieller Kaderstützpunkt des Schweizerischen Schwimmverbandes) auch in seiner Schwimmschule und im Schulschwimmen ein hoher Qualitätsstandard, sowie gut ausgebildete Leiter sehr wichtig sind.

Hauptmerkmale

  • Qualitativ hochwertiger Schwimmunterricht
  • Sehr gut ausgebildete Schwimmsportlehrer
  • Überzeugendes Sicherheitskonzept

Ein Markenzeichen für qualitativ hochstehenden Schwimmunterricht 

Für die Schwimmschulen ist die Lizenzierung in erster Linie ein Markenzeichen für qualitativ
hochstehenden Schwimmunterricht.

Eltern, welche auf der Suche nach einer geeigneten Schwimmschule für ihre Kinder sind,
können bei einer Schwimmschule mit nationaler Qualitätslizenz darauf vertrauen,
dass die Schwimmsportlehrer methodisch, technisch und pädagogisch bestens ausgebildet sind und die Schwimmschule die geltenden Sicherheitsstandards jederzeit befolgt.

 

Wir haben wir zwei Standorte für unsere Schwimmschule.

Standort St. Gallen, Schwimmbad Blumenwies 

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Parfuss Marion

 

Standort Wittenbach, Schwimmbad Sonnenrain

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Marti Rebecca