Podestplätze und gute Leistungen des SVSW in Wien

Vienna International Swim Meet 30. Mai bis 02. Juni 2019  

Beim International gut besetzten Meeting im  Stadthallenbad – 50m Pool in Wien starteten fünf Athleten des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach unter dem Trikot von Swiss Swimming der Region Ostschweiz. „ Die Athleten haben tolle Leistungen gezeigt. Celine Weil schwamm über die 400m Lagen und 1500m Freistil gar Jahrgangsbestzeit der U16 im Swimranking von Swiss Swimming der Saison 2019 und Christian Schreiber holte über die 1500m Freistil die Goldmedaille in der Open

Kategorie“, so  Coach Silvio Kopf.

Am dritten Wettkampftag startete dann noch Florin Parfuss über die 200m Delfin durch und verbesserte seine Bestzeit auf 2:11.47 was Rang 4. in der Open Kategorie bedeutete.

Tobias Müller schwamm die 1500m Freistil unter 17 Minuten, seine persönliche Bestmarke verbesserte der 18 jährige um 7 Sekunden auf 16:56.28.

Michaela Häseli holte über die 200m Brust in 2:42.60 den 4. Rang in der Open Kategorie.

Die besten Resultate erzielten die Athleten über die 1500m Freistil, 400m Lagen und 200m Rennen.

 

Podestplatz in der Open Kategorie:

  • Christian Schreiber: 1. Rang 1500m Freistil 16:22.68

 

Podestplätze in der Junioren-Kategorie:

  • Christian Schreiber: 1.Rang 1500m Freistil in 16:22.68, 3. Rang 200m Rücken 2:14.55
  • Florin Parfuss: 2. Rang 200m Delfin 2:11.47, 3. Rang 100m Delfin 1:01.59
  • Celine Weil: 2. Rang 400m Lagen 5:08.29

A-Finalplätze Open Kategorie:

  • Michaela Häseli: 4. Rang 200m Brust 2:42.60
  • Tobias Müller: 5. Rang 1500m Freistil 16.56.28
  • Florin Parfuss: 4. Rang 200m Delfin 2:11.47
  • Christian Schreiber: 5. Rang 200m Rücken 2:14.55
  • Celine Weil: 4. Rang 400m Lagen 5:08.29, 5.Rang 1500m Freistil 17:58.36

 

Ergebnisse:

http://www.vism.at/

 

 

Foto von Links:

Florin Parfuss, Celine Weil, Christian Schreiber, Michaela Häseli, Tobias Müller, Chef Coach Silvio Kopf

 

Suchen

© 2017 SVSW