SVSW mit souveränem Auftritt in der Sportarena Sursee

Internationaler STL Campus Sursee Cup 25.01.2020

 

Guter Start für den Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach in die Saison 2020, im 50 Meter Olympic Pool der Sportarena im Campus Sursee. «Grosses Kompliment an das Team. Wir haben tolle Leistungen gezeigt und uns als SVSW gut präsentiert.»

sagt Chef Coach Gabriel Schneider. Der Wettkampf wurde nach Kategorien gewertet und so konnten auch die 13-jährigen mit den besten top Athleten des SVSW am Meeting teilnehmen. Die Jungen Athleten schwammen im Sog der Eliteschwimmer hervorragende Zeiten. «Es hat richtig Spass gemacht, wie sie so richtig los geschwommen sind», schwärmte Coach Angelika Toscan. Für die Leistungsträger des SVSW war Sursee eher eine Standortbestimmung. Trotzdem haben sie vollen Einsatz gezeigt und teils bemerkenswerte Zeiten geschwommen. Marius Toscan über 200m Delfin 2:05.42, Lara Rechsteiner 50m Brust in 35.48, Celine Weil 200m Brust in 2:42.69 und Fabio Toscan 100m Rücken in 1:00.85. Die erst 15-jährige Katharina Hibbeln pulverisierte ihre Zeit über 200m Delfin um sagenhafte 15 Sekunden auf 2:40.86.

 

Gold-MedaillengewinnerInnen

 

17 Jahre und älter

Marius Toscan:

  • Rang 1. 100m Freistil 55.42, 100m Delfin 57.72, 200m Delfin 2:05.42

Christian Schreiber

  • Rang 1. 200m Freistil 2:01.04, 200m Rücken 2:13.26

Lara Rechsteiner

  • Rang 1. 50m Brust 35.48

Celine Weil

  • Rang 200m 1. Brust 2:42.69

U 15 – 16

Timo Bruggmann

  • Rang 1. 200m Freistil 2:07.98

Larissa D’Hondt

  • Rang 1. 50m Rücken 33.26

U13 – 14

Rocco Laguardia

  • Rang 1. 200m Freistill 2:13.44

Mariella Anhorn

  • Rang 1. 50m Delfin 34.92

 

Weitere Medaillengewinner:

Fabio Toscan, Katharina Hibbeln, Janine Schelling, Olivia Toscan

 

 

Foto

Lara Rechsteiner Start 50m Brustfinal

 

Suchen

© 2019 SVSW