, Toscan Armin

Internationales Hi-Point Meeting Zürich 05. – 06.03.2022

Toscan 2x Gold und Weil auf EM-Kurs

Marius Toscan dominiert das Rennen über 400m Lagen (4:25.48), trotz eines nicht optimalen Laufs. Wenige Minuten später gewinnt er nach einer fulminanten Aufholjagt das 200m Delfinrennen 38 hundertstel Sekunden, vor dem Deutschen Henning Mühlleitern (Olympiavierten 400m Freistil Tokyo).

Für Toscan stand nach dem kräfteraubendem 400m Lagen nicht die Zeit im Vordergrund, sondern der Sieg.
Der St. Galler verzichtete am Sonntag auf einen Start in Zürich, da er am Dienstag für die Rekrutierung Spitzensport RS der Armee aufgeboten ist und die Vorbereitung auf die kommenden Schweizermeisterschaft in Uster vom 23. bis 27. März nicht gefährdenden will.

Celine Weil glänzte über 800m Freistil mit dem 2. Rang und pulverisierte ihre Bestzeit um 4 Sekunden auf 9:09.87. Sie liegt nur noch zwei Sekunden über der geforderten EM-Limite für Rom 2022.

Am zweiten Tag sorgten Celine Weil und Katharina Hibbeln für die Glanzlichter des Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach über 400m Lagen, Silber für Weil in 5:03.80 und Bronze für Hibbeln in 5:12.08.

Der 18-jährige Eder Gerdes überraschte über 400m Lagen und holte sich in neuer Bestzeit in 4:37.98 die Bronzemedaille.
Es sollte für Christian Schreiber über die 1500m Freistil ein Angriff auf den Schweizerrekord werden, doch stattdessen endete das Rennen mit einer herben Enttäuschung.
Der St. Galler blieb 26 Sekunden über seiner Bestzeit.

Medaillenplatzierungen:
-          Marius Toscan: 1. Rang über 200m Delfin in 2:04.14 (Vorlauf 2:02.54), 400m Lagen 4:25.48
-          Celine Weil: 2. Rang 800m Freistill in 9:09.87, 400m Lagen in 5:03.80
-          Katharina Hibbeln: 3. Rang 400m Lagen in 5:12.08
-          Eder Gerdes: 3. Rang 400m Lagen in 4:37.98
-          Christian Schreiber: 3. Rang 1500m Freistil in 16:21.57

Finalplatzierungen:
-          Nina Ammann: 6. Rang 50m Rücken 30.66, 8. Rang 50m Freistil 27.54
-          Eder Gerdes: 8. Rang 200m Lagen in 2:12.48
-          Katharina Hibbeln: 8. Rang 400m Freistil in 4:35.14, 10. Rang 800m Freistil 9:28.82
-          Rocco Laguardia: 10 Rang 400m Freistil 4:15.59
-          Tobias Müller: 8. Rang 1500m Freistil in 17:18.66
-          Marielena Petersdorf: 14. Rang 800m Freistil 9:53.18
-          Fabio Toscan: 14. Rang 100m Rücken in 1:01.89
-          Mariella Anhorn: 16. Rang 200m Delfin 2:49.18 (Vorlaufzeit)

Resultate:

https://live.swimrankings.net/31965/

FOTO (Rüegg/ Zürich): Marius Toscan 200m Delfin
FOTO (Armin Toscan): Celine Weil 800m Freistil