, Toscan Armin

Schweizermeisterschaft in Basel 01. bis 04. Juli 2021 (Bericht Letzter Tag)

Die Perfekte Schweizermeisterschaft für den SVSW: 8 Gold, 4 Silber, 3 Bronze

Sinan Rüegg (LIMM) gegen Marius Toscan (SVSW) war das packende Duell über 200m Lagen der Herren. Die beiden jungen Herren präsentierten sich schon die ganze Meisterschaft über in Topform. Start, Delfin Kopf an Kopf, Rücken Vorteil Toscan. Der Unterschied zu Gunsten vom Sieger Rüegg war zweifellos die Bruststrecke, wo er Toscan 2,4 Sekunden abknüpfte. Toscan kämpfte sich auf der Freistilstrecke noch bis auf drei Zehntel an den Sieger heran. 200m Lagenzeit: Sina Rüegg in 2:05.82 und Marius Toscan in 2:06.15
Bei den 50m Freistil der Damen übernahm Carina Patt (LIMM) das Zepter und gewann in 26.16 vor Angelique Brugger (LN) in 26.28 und Nina Ammann (SVSW) in 26.52.
Erneuter Doppelsieg gab es für die Ostschweizer aus St. Gallen-Wittenbach über die 800m Freistil der Herren. Christian Schreiber ringt Marius Toscan nieder, der heute bereits zum zweiten Mal die Aufholjagd zu spät ansetzt. 8.21.30 ist Schreibers Siegerzeit, 3 Zehntelsekunden vor Toscan (8:21.61).
Die totale Ostschweizer Dominanz gab es über die 1500m Freistil der Damen zu sehen. Celine Weil (SVSW) holt ihren zweiten Titel an dieser Meisterschaft in 17:35.35, vor der Schaffhauserin Julia Mattoscio und der jungen deutschen Laura Haz Blumenthal, welche die drittschnellste Schweizerin Katharina Hibbeln (SVSW/ in 17:46.79) auf den vierten Rang verdrängt.
Juniorenwertung: Gold für Katharina Hibbeln über 1500m Freistil in 17:46.79 und Silber für Eder Gerdes über 200m Lagen in 2:13.14  
Der Medaillenspiegel ging an den SC Uster Wallisellen, der sich mit Lausanne Natation ein großartiges Duell um diese Krone geliefert hatte. Ein grosser Erfolg war der dritte Rang nach Medaillen für den Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach, der die Limmat Sharks Zürich auf den vierten Rang verdrängt hatte. In der Wertung nach Punkten blieben die ersten zwei genannten Vereine in der gleichen Reihenfolge vorne, danach tauschen die Limmat Sharks und Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach die Plätze.
Beste Meisterschaftsleistung nach FINA-Punkte ging an Marius Toscan über 400m Lagen in 4:21.32 (812 Punkte)
FOTO Medaillengewinner -Innen Letzter Tag v.l. Katharina Hibbeln, Marius Toscan, Nina Ammann, Eder Gerdes, Celine Weil, Christian Schreiber  
Medaillengewinner-Innen des SVSW (Total: 8 Gold, 4 Silber, 3 Bronze) Marius Toscan: 3 Gold, 2 Silber Celine Weil: 2 Gold, 1 Silber Christian Schreiber: 2 Gold, 1 Silber Nina Ammann: 1 Gold,
2 Bronze Katharina Hibbeln: 1 Bronze