, Toscan Armin

Vorschau Junioren Open Water in Paris 22. bis 25. Juli 2021

Dominate Besetzung vom Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach

Morgen Freitag beginnen die Junioren-Europameisterschaften im Open Water-Schwimmen. Die Wettkämpfe in Paris finden im Ruderkanal im Parc de Choisy-le-Roi statt. Die Delegation umfasst 5 Athleten, angeführt von Nationaltrainerin Elena Nembrini, unterstützt vom Coach Gabriel Schneider (SVSW) und dem Physio Sebastiano Nutarelli. Achim Achleitner (SV Baar) startet über die 5 Kilometer in der Kategorie U15, Emma Fredersdorf (SV Basel) und Katharina Hibbeln (SVSW) starten über 7,5 Kilometer in der U17-Konkurrenz, Celine Weil und Christian Schreiber (beide SVSW) starten über die 10 Kilometer Distanz der Kategorie U19. Am letzten Tag starten die Schweizer Junioren in der 4×1250 Kilometer U19-Mixedstaffel. Die Athleten haben sich unter der Leitung von Gabriel Schneider in einem Camp am Bodensee/ Freibad Arbon und in den Hallenbäder St. Gallen/ Wittenbach bestens auf die europäischen Titelkämpfe vorbereitet.

FOTO von Links:
Emma Fredersdorf, Christian Schreiber, Celine Weil, Achim Achleitner, Katharina Hibbeln

Programm/ Ergebnisse:
European Junior Open Water Swimming Championships – Paris 2021 – LEN.eu | Ligue Européenne de Natation